DIGAREC Series 05 – out now!

DIGAREC 05Der fünfte Band der DIGAREC Series beinhaltet die Monographie von Angelika Richter mit dem Titel Klassifikationen von Computerspielen.

Die Untersuchung widmet sich den Begriffen, mit denen Computer spiele zu Klassifikationszwecken versehen werden. Eine repräsentative Auswahl an derartigen Klassifikationsmodellen, die die Arbeiten von Designern, Journalisten, Pädagogen, Laien und expliziten Computerspielforschern abdeckt, wird vorgestellt und hinsichtlich ihrer Anwendbarkeit zur eindeutigen Bestimmung konkreter Spiele bewertet. Dabei zeigen sich zwei grundlegend verschiedene Herangehensweisen an die Problematik: „Kategorisierungen“ stellen feste Kategorien auf, in die einzelne Spiel ein deutig einsortiert werden sollen, während „Typologien“ die einzelnen Elemente von Spielen untersuchen und klassifizieren. Beide Ansätze werden analysiert und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile aufgezeigt. Da offensichtlich wird, dass die Klassifikation von Computerspielen in bedeutendem Maße vom jeweiligen zugrunde liegenden Verständnis davon, was ein „Computerspiel“ sei, abhängt, ist der Untersuchung der Klassifikationsmodelle eine Betrachtung dieser problematischen Begriffsdefinition vorangestellt, die beispielhaft an vier ausgewählten Aspekten durchgeführt wird.

Klassifikationen von Computerspielen
Angelika Richter

2010, 145 Seiten
ISSN 1867-6219 (print)
1867-6227 (online)
ISBN 978-3-86956-076-2

http://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:kobv:517-opus-43901
URN urn:nbn:de:kobv:517-opus-43901

Games Culture Circle – “Sexy – Artsy – Indie” – May 18, 2010 – Start: 19:30h – HomeBase – Berlin

After a fantastic Games Culture Circle (GCC) at the A MAZE. Interact Festival in Berlin A MAZE. likes to invite you to the upcoming talkshow with indie game design star Heather Kelley from Canada.

A MAZE. is very happy to present Heather Kelley in Berlin. Thanks to FMX and the Medien- und Filmgesellschaft (MFG) Baden-Württemberg as well as MD.H Berlin who support her appearance in Germany

Heather Kelley lives and works in Montreal as game designer, is co founder of Kokoromi.org and responsible for the GAMMA festival.
More infos: http://www.moboid.com

Host: Andreas Lange – Director (http://computerspielemuseum.de)
More talk guests:
– Rangeen Horami – Coordination of funding for digital content (http://medienboard.de)
– Stephen Kovats – Artistic Director (http://transmediale.de)
– Olaf Wolters – Managing director (http://www.biu-online.de)

Topics of this talk: Indie games, Funding, Sexual content in games, Why media art festivals do like games?, Games in gallerys, New ways of games distribution.

Institutional Partner:
Computerspielemuseum
MD.H
HomeBase

http://amaze-festival.de
http://homebase-berlin.de

« First...23456...10...Last »
© 2008-2016 DIGAREC