DIGAREC Lectures im Wintersemester 08/09

Vorlesungsreihe des Zentrums für Computerspielforschung (DIGAREC) der Universität Potsdam Wintersemester 2008/09, Donnerstags, 14tägig, 18 bis 20 Uhr Haus 8, Raum 60/61 (EG unter dem Audimax)[Ausnahmen am 13.11. und 11.12.08: Haus 9, Raum 9.112 und am 4.12.08: Haus 8, Raum 59]

Universität Potsdam, Am Neuen Palais 10, 14469 Potsdam.

30. Oktober 08 – „Zur Medialität des Computerspiels“ mp3, Folien Günzel, Folien Liebe
Stephan Günzel/Michael Liebe/Dieter Mersch (Institut für Künste und
Medien)

13. November 08 – „Computerspiele in Kultur und Bildung“ Video Andreas Lange, Video Klaus Spieler
Andreas Lange/Klaus Spieler (Institut für digitale interaktive Kultur, Berlin) [Raum: Haus 9, 112]

4. Dezember 08 – „General Game Playing and How Wii Get in Shape“ Video
Torsten Schaub (Institut für Informatik) [Raum: Haus 8, 59]

11. Dezember 08 – „Design Thinking und interaktive Medien“
Ulrich Weinberg (Hasso-Plattner-Institut) [Raum: Haus 9, 112]

18. Dezember 08 – „Designing Wonder: Head Bumps, Dimensional Flips, and Scattered Melodies as Imaginal Labor in Some Recent Mario Games“ (Gastvortrag)
James Tobias (University of California, Riverside)

8. Januar 09 – „Fördert der Konsum von Mediengewalt die Aggressionsbereitschaft? Zum Stand der Debatte“
Barbara Krahé/Ingrid Möller (Institut für Psychologie)

15. Januar 09 – „Von der schrecklichen Schönheit der Computerspiele“ (Gastvortrag)
Andreas Rosenfelder (Vanity Fair)

29. Januar 09 – „Rechtliche Probleme von virtuellen Online-Spielen“
Oliver Castendyk (Erich-Pommer-Institut)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *